Golf Channel auf dem iPad anschauen

5
2332
Veetle TV auf dem iPad

Ja, ich muss zunächst gestehen, dass ich in letzter Zeit nicht dazu gekommen bin, ein paar Artikel auf meinem Blog zu veröffentlichen. Aktuell habe ich aber eine interessante Info für alle Golf-Fans, die gerne Golfsendungen verfolgen, so dass ich mir nun die Zeit genommen habe, kurz darüber zu berichten.

Seit einer Woche besitze ich nun das iPad. Ein nettes Spielzeug über dessen Erfahrungen ich auf meinem anderen Blog immer wieder berichten werden. Da ich das iPad in erster Linie als Surf- / Lese- und Multimedia-Maschine sehe, habe ich natürlich direkt mal ausprobiert, was bisher alles so angeboten wird.

Dabei habe ich auch die Internetseite veetle.com ausprobiert. Zu meiner Freude sind die Betreiber gerade dabei, ihr Angebot speziell für das iPad vorzubereiten. Dass heißt, dass die gestreamten Sendungen direkt auf dem iPad zu betrachten sind.

Veetle TV auf dem iPad
Veetle TV auf dem iPad

Veetle wurde von ein paar Studenten ins Leben gerufen und dient in erster Linie dazu, Livestreams über das Internet zu verbreiten. Im Prinzip kann jeder einen Stream bereit stellen, der dann weltweit über das Internet empfangen werden kann.

So gibt es zum Beispiel auch einen Golfkanal „Golf Nearly 24×7„. Mittlerweile scheint der nach anfänglichen Schwierigkeiten auch zu funktionieren. Während sich meine Frau gestern Harry Potter auf Sky angesehen hat, habe ich parallel geguckt, was Tiger Woods an diesem Wochenende so treibt.

Möchte man einen dieser Kanäle auf seinem PC betrachten, dann muss man hierfür einen entsprechenden Player installieren. Auf dem iPad ist dies nicht nötig, so dass man direkt los legen kann.

Der Golfkanal sendet fast immer das Programm des bekannten „Golf Channel“. Wer also 24 Stunden rund um die Uhr Golf sehen möchte oder wer vielleicht kein Sky Sportprogramm hat, dem sei diese Seite empfohlen. Von Donnerstag bis Sonntag kann man in der Regel jedes US-Turnier sehen. Aber auch die LPGA Tour und die European Tour werden im Golf Channel übertragen.

Und das Schöne ist, dass man das iPad mit in Urlaub nehmen kann und sofern man einen WLAN-Anschluss im Hotel hat, verpasst mein kein Golfturnier mehr 😉

5 Kommentare

  1. Super Tipp – danke! Da ich kein Sky habe und per DVB-T nur Donnerstag abends einmal wöchentlich aus der Eurosport Konserve konsumiere, ist das ein klasse Tipp für unlimited Golf.

  2. Schade, wollte gerade den Link golf nearly 24×7 ausprobieren, aber bei mir stürzt die Seite immer wieder ab. Hat jemand eine positive Erfahrung?
    Auf alle Fälle, lieben Dank für den Super-Tipp, ich bleibe dran immer wieder den Link auszuprobieren.

  3. Hab das iPad leider weg gegeben… Schade, dass man iOS Apps nicht einfach auf Android portieren kann. Vielleicht sollten Steve Jobs und Matt Cuts mal golfen gehen.

Kommentieren Sie den Artikel