Golf-Portal Serie – golf.de

1
511
Golf.de (Quelle: Screenshot golf.de)
Golf.de (Quelle: Screenshot golf.de)

Heute möchte ich nun mit der versprochenen Serie zur Vorstellung verschiedener Golf Portale und deren Nutzen aus meiner subjektiven Betrachtung starten. Beginnen möchte ich mit dem wohl bekanntesten und vielleicht wichtigsten Golf Portalgolf.de.

Golf.de ist das größte und umfassendste Internetportal zum Thema Golf in Deutschland. Mittlerweile findet man wohl nahezu alle Funktionen und Informationen zum Thema Golfsport, die man sich als Golfer wünscht. Durch die enge Verzahnung des Deutschen Golfverbands mit dem Betreiber des Internetportals „Deutsche Golf Online GmbH“ werden allerdings in erster Linie Informationen und Funktionalitäten aus dem Umfeld des DGV und seiner Partner angeboten.

Das vielfältige Angebot von golf.de kann man in einem einzigen Artikel eigentlich gar nicht beschreiben. Das Portal ist aber sehr gut aufgebaut und strukturiert, so dass man relativ schnell die gewünschten Infos und Funktionen findet. Ein erster Einstieg in die Informationsflut des Golf Portals kann über die Gruppierung „GolfSpieler“, „GolfEinsteiger“, „GolfJugend“ und „GolfVerband“ erfolgen.

GOLFSPIELER

Der Bereich „GolfSpieler“ entspricht im Prinzip der Startseite von golf.de. Hier erhält man einen Überblick über diverse aktuelle Infos aus den verschiedenen Informationsrubriken. So kann man z.B. direkt Infos über die letzten Pro Turniere abrufen, Infos vom Golfverband, Trainings-Tipps, Reise-Hinweise und vieles mehr.

Im Bereich „GolfSpieler“ hat man nun die Möglichkeit sich in den Sektionen „Amateure“, „Profis“, „GolfGuide“, „Reise“, „Equipment“, „Lifestyle“, „Training“, „Gesundheit“ und „Service“ zu informieren. Meine persönlichen Favoriten sind der „GolfGuide“ und der Trainingsbereich. Im Trainingsbereich nutze ich allerdings auch nur den „Golf-Tipp“ regelmäßig. Hier sind ab und zu ganz nette Tipps zu finden.

Wo ich gerade die Tipps erwähne, möchte ich auch auf das „Golf TV Center“ hinweisen. Dieses befindet sich unter dem Menüpunkt „Profis“. Hier kann man sich einige kurze Videos zu Pro Turnieren ansehen. Für mich sind aber auch hier die Trainingsvideos interessanter.

GolfGuide

Eine der wichtigsten Funktionen ist für mich aber der GolfGuide. Durch die enge Anbindung des Portals an den Golfverband und der Möglichkeit auf nahezu alle Clubdaten in detaillierter Form zugreifen zu können, ist diese Seite für mich immer die erste Anlaufstelle bei der Suche nach einem neuen Golfplatz.

Über verschiedene Suchmöglichkeiten kann man nicht nur auf die deutschen Golfplätze zugreifen. Nein, es stehen Informationen aus fast ganz Europa zu Verfügung. Wenn man also einen ersten Blick auf einen Golfplatz werfen möchte ist man hier gut aufgehoben. Ich nutze die Seite meist dafür, festzustellen, welches Greenfee genommen wird und ob  Turniere gespielt werden, wenn ich den Platz besuchen will.

Ein kleines Problem habe ich dann aber doch mit den Infos zu den Golfplätzen. Nicht zu jedem Golfplatz ist ein Link auf dessen Homepage verfügbar. Dies liegt daran, dass die Golfplätze dafür zahlen müssen und dazu sind scheinbar nicht alle bereit. Aber es gibt ja Google oder Angaben zu eMail-Adresse helfen oft auch direkt die richtige Seite zu finden.

GolfGuide (Quelle: Screenshot golf.de)
GolfGuide (Quelle: Screenshot golf.de)

Turnierkalender / Teetimes

Auf zwei weitere Funktionen im Bereich „GolfSpieler / Amateure“ möchte ich noch eingehen. In der Sektion „Turnierkalender“ gelangt man in eine Suchmaske für Turniere in ganz Deutschland. Hierbei sind die Turniere aller Golfclubs enthalten, die an das DGV-Intranet angeschlossen sind und die Funktion des Turniermoduls nutzen. Spielt man also gerne Turniere auch auf fremden Plätzen, so hat man hier einen guten Überblick. Wenn man sich bei dem angeschlossenen Portal „mygolf.de“ registriert hat, kann man sich auch direkt online zu den Turnieren anmelden.

Sehr interessant ist auch die Möglichkeit, über golf.de direkt Startzeiten buchen zu können. Auf der Seite „Teetimes“ gelangt man neben einer Suchfunktion zu einer Liste, in der alle Golfclubs aufgelistet sind, die sich diesem Service angeschlossen haben. Aktuell besteht diese Liste aus ca. 150 Golfclubs. Eine Online-Startzeit kann aber nur bei ca. 40 Clubs genutzt werden.

Turnierkalender (Quelle: Screenshot golf.de)
Turnierkalender (Quelle: Screenshot golf.de)

Marktplatz

Über das Service-Menü erreicht man noch ein weiteres interessantes Angebot. Unter „Marktplatz“ ist ein Service zu finden, in dem man Artikel von Privat an Privat verkaufen kann. Nach einer Registrierung hat man die Möglichkeit, eigene Inserate aufzugeben. Wer also auf der Suche nach günstigen Schlägern ist, sollte sich hier einmal umschauen. Vielleicht ist ja ein günstiges Einsteigerangebot dabei.

Marktplatz (Quelle: Screenshot golf.de)
Marktplatz (Quelle: Screenshot golf.de)

GOLFEINSTEIGER

Im Bereich Golfeinsteiger bekommt man alle Infos, die man als Golfneuling bzw. Interessent benötigt. Von hier aus gelangt man zu einer Suche von Golfplätzen, einem Golflexikon und einem Service Bereich. Möchte man sich also zunächst über den Golfsport informieren, findet man in diesem Bereich viele Antworten. So wird kurz etwas zur Platzreife, zu Regeln und Etikette und zu Möglichkeiten, wie man in den Golfsport einsteigen kann, berichtet.

GOLFJUGEND

Im Bereich „GolfJugend“ sind alle Infos zum Thema Jugendgolf, Golf in der Schule, DGV Abzeichen, MiniCup usw. zu finden. Es ist quasi die „Sportabteilung“ für die Jugend.

GOLFVERBAND

Der Bereich „Golfverband“ umfasst sämliche Informationen vom DGV. Neben allgemeinen Infos auf der „Startseite“ dieses Bereichs sind hier Infos zu DGV und dessen Struktur, Sport, Wettspiele, Regularien und einem Serviceangebot zu finden.

Regularien

Persönlich nutze ich immer gerne den Teil „Regularien“. Hier sind alle Infos zu den Golfregeln zu finden. Sehr schön ist auch, dass man sich hier die entsprechenden Regelwerke als PDF-Datei downloaden kann.

Damit seine eigenen Regelkenntnisse testen und immer wieder auffrischen kann sei der Regelquiz empfohlen. Ich nutze diesen Quiz häufiger, da man doch immer wieder feststellt, dass man nicht alle Regeln beherrscht. Interessant ist dieser Test, der in verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten wird, auch zu Vorbereitung auf die PE-Prüfung.

Sport

Beschäftigt sich in seinem Club zum Beispiel mit dem Mannschaftssport oder der Jugendförderung, so findet man im Bereich „Sport“ einige nützliche Infos. So kann man etwas zum Sportkonzept des DGV erfahren, zur Trainerausbildungen, Trainingsplänen, Kindergolfabzeichen und vieles mehr.

Fazit

So, das war der erste Teil meiner Golfportal Serie. Durch die umfangreiche Seite von golf.de ist auch der Artikel etwas länger geworden. Trotzdem konnte ich nicht auf jedes einzelnen Bereich eingehen. Einige werden sich vielleicht fragen, warum ich nichts zu mygolf.de erwähnt habe. Diejenigen möchte ich auf einen späteren Artikel verweisen. Dieses Portal, auch wenn es sich um ein geschlossenes Portal handelt, werde ich auch noch beschreiben.

Vielleicht noch ein kurzes, subjektives Fazit zu golf.de. Die Seite hat sich in den letzten Jahren bzgl. Informationsgehalt und Benutzerführung sehr stark verbessert. Trotz des großen Informationsangebot findet man sich ganz gut zu recht. Sehr schön sind Detailinfos zum Beispiel zu Golfplätzen und die integrierten Funktionen wie Turnierkalender und Teetimes. Hier macht sich der Vorteil bemerkbar, dass diese Seite eng mit dem DGV verknüft ist und so die entsprechenden Informationen aus dem DGV Intranet genutzt werden können. Für aktive Golfer ist die Seite sicherlich ein Muß.

1 Kommentar

  1. Golf.de ist schon auf Grund der Turnierergebnisse für die Amateure ein muss, da wir dort letztendlich unsere eigenen Ergebnisse abrufen können – und natürlich auch die von Freunden usw. Schön ist auch immer das Lesen der einzelnen Scorekarten. Erwähnen sollte man in dem Zusammenhang auch mygolf, dort gibt es für uns Golfer auch viele Nutzungsmöglichkeiten.

Kommentieren Sie den Artikel