Golfmitgliedschaften – Auslandsmitgliedschaft

1
912
DGV Ausweis

In meinem letzten Artikel zur kleinen Artikelserie „Golfmitgliedschaften“ möchte ich nun noch die Auslandsmitgliedschaft kurz vorstellen. Hierbei handelt es sich im Prinzip um eine Sonderform der Fernmitgliedschaft.

Meiner Meinung nach hat diese Art der Mitgliedschaft,  auf Grund des großen Angebots an Fernmitgliedschaftsmodellen, allerdings an Bedeutung verloren. Interessant sind solche Mitgliedschaften vielleicht noch für Golfspieler, die sich in den entsprechenden Ländern häufig aufhalten.

Auslandsmitgliedschaften sind teilweise zwar noch ein wenig günstiger zu haben, als Fernmitgliedschaften, haben oft aber einige gravierende Nachteile. Die Anerkennung in Deutschland ist in der Regel schwieriger als Mitgliedschaften  des VcG oder andere Fernmitgliedschaften.

DGV Ausweis

Besonders problematisch aber ist die Handicapverwaltung. Teilweise ist diese bei den günstigsten Angeboten gar nicht enthalten oder muss extra dazu bestellt werden. Weiterhin sollte man dringend darauf achten, dass der jeweilige Golfclub Mitglied der EGA (European Golf Association) ist. Sonst nutzt einem die Handicapverwaltung sowieso nichts.

Auslandsmitgliedschaften können teilweise direkt bei ausländischen Clubs abgeschlossen werden. Aber auch in diesem Umfeld tummeln sich einige wenige Vermittler. Die Preise liegen bei ca. 100,-€ bis 150,-€ pro Jahr. Ob die Nachteile einer solchen Mitgliedschaft den relativ geringen Preisunterschied zu VcG oder Fernmitgliedschaften lohnt, muss jeder selbst entscheiden.

Nachdem ich nun die einzelnen Mitgliedschaftsmodelle kurz vorgestellt habe, habe ich mich entschlossen, in einem nächsten Artikel bzw. in einer ständigen Rubrik, konkrete Mitgliedschaftsmodelle darzustellen. Ziel wird es sein, einerseits eine Vergleich und eine persönliche Bewertung der aktuellen Fernmitgliedschaftsangebote aufzulisten sowie interessante Mitgliedschaftsmodelle einzelner Golfclubs zu präsentieren.

Wenn euer Golfclub also interessante Modelle zu bieten hat, werde ich diese gerne präsentieren und in einer ständigen Rubrik aufnehmen.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel