Handicap Karte – Unglaubliches Angebot

0
320

Es ist für mich nicht zu glauben, was alles versucht wird, um meinem Eindruck nach jemandem das Geld aus der Tasche zu ziehen. Da wird doch eine Handicap Karte für 19,90 angeboten, mit der man angeblich ohne Probleme auf seinem Wunschplatz Golf spielen kann. Weiter wird versprochen, dass die Karte unbegrenzt gültig ist und man sich bei Handicap Verbesserungen eine neue Karte besorgen kann. Auf der Karte werden Namen und Handicap eingetragen (so eine Karte könnte ich mir dann eigentlich auch selbst erstellen).

Es wird auch erläutert, wie eine Handicap Verbesserung funktioniert. Man würde in dieser Handicap Klasse sein Handicap in der Regel auf Privat Runden verbessern. In diesen Fällen soll man die Scorekarte einsenden und erhält wiederum für 19,90 eine neue Karte.

Ich hoffe nur, dass nicht zu viele Golfeinsteiger ein solches Angebot nutzen. Denn es wird völlig verschwiegen, dass Golfclubs in der Regel einen anerkannten Golfausweis sehen wollen, also vom DGV oder VcG. Auch die Verbesserung auf Privatrunden ist meiner Meinung nach nicht richtig dargestellt, da man die sogenannten EDS Runden, die man in diesem Fall spielt, nur auf seinem Heimatplatz spielen kann. Was ist wohl bei diesem Angebot der Heimatplatz ?

Ich glaube, wenn es tatsächlich Golfclubs gibt, die eine solche Karte akzeptieren, dann brauche ich diese Karte auch nicht. Denn in diesen Fällen würde einfach die Bestätigung der Platzreife ausreichen. Einziger Vorteil aus meiner Sicht könnte sein, dass die eingeschlossene Haftpflicht Versicherung vor möglichen Schäden, die man selbst anrichtet schützen könnte. Ich glaube aber, dass dieser Schutz schon durch eine private Haftpflichtversicherung ausreichend vorhanden ist.

Kommentieren Sie den Artikel