Mein neues Blog Projekt

0
988

An dieser Stelle möchte ich einmal Werbung in eigener Sache machen. Vor wenigen Tagen habe ich mein neues Blog Projekt „Meine Blog Gedanken“ gestartet. In diesem Blog möchte ich alles zum Besten geben, was nicht zum Thema Golf passt. Dann werden auch die Einträge zum Them Weblog Entwicklung langsam aus diesem Blog verschwinden. Nicht erschrecken, wenn jemand den Blog jetzt schon besucht. Ich habe zwar schon einige Artikel geschrieben, allerdings verwende ich aktuell noch das Standard Design. Zunächst habe ich mit damit befasst, den Blog möglichst Suchmaschinenoptimiert aufzusetzen und ein besseres Design folgt dann hoffentlich am Wochende.

Der neue Blog ist u.a. auch ein kleines Testprojekt hinsichtlich Blog Tuning. Ich möchte hier die verschiedensten Tipps zum Thema SEO ausprobieren und über die Erfahrungen in loser Reihenfolge berichten. Keine Angst, der Golfblog wird dadurch nicht zu kurz kommen. Im Gegenteil. Wie bereits in einem letzten Beitrag versprochen, wird es noch mehr interessante Artikel geben.

1 Kommentar

  1. Und wie klappen die Tipps? Der Blog ist ja jetzt auch schon eine kleine Ewigkeit online und da muss man schon ein paar Erfolge sehen oder nicht? Also ich kenne mich ja mit SEO weniger aus. Ich schreibe nur gerne immer wieder einmal in den Blogs, wenn es meine Zeit erlaubt. Aber irgendwie würde es mich schon interessieren, wie das denn so funktioniert. Golfen kann ich im Übrigen auch, aber ich habe kaum noch Zeit um zu spielen. Wo spielen Sie denn?

  2. Hey,

    ich habe auch schon öfters Golf gespielt und es macht mir auch großen Spaß. Fährst du denn auch öfter mal zu anderen Golfplätzen? Wenn ja, vielleicht kannst du mir ja mal einige gute Plätze verraten.

    Du bist ja richtig fleißig, was dein neues Projekt angeht.
    Ich hoffe, du bist damit zufrieden.

    Ich habe keinerlei Erfahrung zu diesem Thema. Kannst du mir vielleicht ein paar nützliche Tipps geben, wie ich auch einen eigenen (kostenlosen) Blog eröffnen kann??
    Also was muss ich wichtiges beachten und so weiter? Das wäre nett.

    mfg Kathrin

  3. @Chris: Die Tipps scheinen sehr gut zu funktionieren. In meinem neuen Blog habe ich bereits ca. 230 Besucher / Tag obwohl der Blog erst 1 Monat alt ist. Täglich werden es mehr. Für heute habe ich noch einen Artikel vorgesehen, der kurz erläutert, worüber ich demnächst alles berichten möchte und welche Erfahrungen ich beim Aufbau des neuen Blogs gemacht habe.

    Zur Golffrage: ich golfe im Golfclub Schloss Auel

    @Flug: Den einen oder anderen Platz habe ich schon kennen gelernt. Eine nicht mehr ganz aktuelle Liste kann man ganz ob im Menü anwählen (gespielte Golfplätze). Für welche Region suchst du denn Golfplätze ?

    Zum Thema „eigenen Blog erstellen“. Es gibt eine Reihe Angebote, wo man kostenlos seinen eigenen Blog erstellen kann. Bei wordpress.de und blogger.com findet man ztum Beispiel sehr bekannte Anlaufstellen. Im Prinzip kann man sich hier einfach anmelden und loslegen. Da man allerdings nicht nur für sich selbst bloggen will, sollte man sich erst einmal ein paar Gedanken dazu machen, was man in seinem Blog veröffentlichen will und für wen diese Themen evtl. interessant sind.

    Darüber hinaus gibt es aber auch noch viele andere Themen, die man für den erfolgreichen Aufbau eines Blogs berücksichtigen sollte. Zu Beginn hilft es auch, sich einmal die verschiedenen Blogs von anderen Authoren anzusehen. Bei mir findets du einige Blogkataloge in der Sidebar. Das Thema könnte ich mir auch gut für meinen neuen Blog vorstellen. Schaut dort einfach öfter mal vorbei und abonniert euch am besten einen RSS Feed, dann bekommt ihr hoffentlich demnächst noch ein paar mehr Infos.

    Gruß
    Jürgen

Kommentieren Sie den Artikel