Noch mehr neue Schläger

0
1063
Rheingolf - Die neuesten Driver von Cobra

Auf Grund der guten Erfahrungen mit meinem neuen Driver konnte ich mich nicht mehr zurück halten und habe vorgestern meinen Lieblings Golfshop, der am Breitscheider Kreuz eine riesige Filiale eröffnet hat, besucht.

In letzter Zeit hatte ich mich immer über mein aktuelles Gap Wedge gewundert. Irgendwie war es immer zu kurz. Nach einiger Recherche im Internet habe ich mir mal die Gradzahl meines Pitching Wedge und des Sand Wedge heraus gesucht. Siehe da, mein Pitching Wedge hat 46 Grad und mein Sand Wedge 54. Eigentlich etwas ungewöhnlich. Erklärt aber, warum mein 52 Grad Gap Wedge eigentlich nicht die beste Wahl ist.

Also musste ein neues Wedge her. Ein Lob Wedge fehlte mir bisher auch in meiner Schlägersammlung. Da meine Frau sich kürzlich von Cleveland das CG 14 besorgt hatte, stand der Entschluss fest. Diese Schläger muss ich auch haben.

Weil ich schon mal im Shop war, habe ich mich auch noch nach den Taylor Made Burner Rescues umgesehen. Ich wollte schon immer mal einen Ersatz für meinen Eisen 3 bzw. 4 habe und hatte somit die 25 Grad Version im Visier. Neben dem 25 Grad Schläger stand auch noch die 19 Grad Version. Da alle Rescues herunter gesetzt waren (der neue Burner Rescue war gerade eingetroffen) habe ich mir diesen Schläger und zum Vergleich natürlich die neue Version direkt mit in den Simulator genommen.

Das Ergebnis nach mehreren Schlägen mit allen Varianten war, dass mir die Vorgängerversion tatsächlich mehr zugesagt hatte. Da meine Frau in letzter Zeit der Auffassung war, dass ich mein ach so heiß geliebtes Callaway Heaven Wood nicht mehr so gut treffe und mir damit das eine oder andere Ergebnis versaue, konnte ich natürlich nicht widerstehen und kaufte direkt beide Varianten.

Zusätzlich habe ich noch das 60 Grad Cleveland Wedge gekauft und das 50 Grad Wedge bestellt. Am Material kann es also nun wirklich nicht mehr liegen. Obwohl, nachdem ich das Cleveland Wedge heute gespielt habe, hatte ich den Eindruck, dass sich neue Schläger sehr gut anfühlen und sich ausgezeichnet spielen lassen. Vielleicht muss doch nochmal ein neuer Eisensatz her.

Aber das muss bis nächstes Jahr warten. Vielleicht als Belohnung bei Erreichung eines besseren Handicaps. Offen ist aktuell noch ein Putter Fitting. Das ist auf jeden Fall noch für dieses Jahr geplant.

1 Kommentar

  1. In der Nähe vom Breitscheider Kreuz ist der neue SuperStore von Golfpartner zu finden:

    GP-Store Mülheim
    B1 Richtung Mülheim
    Kölner Str. 341 – 343

Kommentieren Sie den Artikel