World Golf Traveler App – Wettbewerb für reisende Golfer

0
715
World Golf Traveler 2011 iPhone App

Die deutsche golf online GmbH, die unter anderem auch die Seite golf.de betreibt, hat eine nette „location based“ App für das  iPhone heraus gebracht. Bei der App „World Golf Traveler“ handelt es sich im Prinzip um einen Wettbewerb für vielreisende Golfer.

Mit jedem Besuch eines Golfplatzes bekommt man Punkte und Kilometer gut geschrieben. Am Jahresende werden dann die Sieger der Rangliste gekürt und können tolle Preise gewinnen.

Wer sich noch schnell die kostenlose App bis zum 28. Februar besorgt und registriert, kommt zusätzlich nochmals in eine Auslosung von zwei iPads.

Wer bei der Verlosung kein Glück hat, kann mit möglichst vielen Reisen zu diversen Golfplätzen auch noch ein iPad gewinnen. Dies ist nämlich der zweite Preis. Der Sieger der Rangliste erhält einen Einkaufsgutschein für Titleist Produkte im Wert von 1.000,-€. Für den Drittplatzierten gibt es ein iPod Touch.

Auf der Internet Seite von World Golf Traveller 2011 findet man die genauen Regeln und Wettspielbedingungen.

Schauen wir uns nun noch die App ein wenig an.

World Golf Traveler 2011 iPhone App

Beim ersten Aufruf der iPhone App muss man sich zunächst registrieren. Hierbei erstellt man einen Benutzernamen und ein Passwort mit dem man sich in der App anmelden muss.

Nach dem Login stehen 4 verschiedene Funktionen zur Verfügung. Über das Fragezeichen gelangt man zu den Spielregeln. Genauer gesagt wird die Internetseite von World Golf Traveller aufgerufen.

Die wichtigste Funktion ist natürlich die „Check-In“ Funktion. Wird diese Funktion aufgerufen, so versucht die App einen Golfplatz in der Nähe zu finden. Hier kann man sich nun einchecken und bekommt einen Punkt gut geschrieben.

Hat die App den Golfplatz evtl. nicht in der Datenbank, kann man den Golfplatz für den aktuellen Standort manuell erfassen. Zusätzlich kann man den Platz noch bewerten und einen Kommentar hinterlassen.

Mit der Funktion „Rangliste“ kann man sich die gesamte Rangliste ansehen. Sich selbst findet man immer im oberen Bereich mit der Angabe des aktuellen Rangs. Die Rangliste kann zwischen „Check-Ins“ und „Kilometern“ umgeschaltet werden.

Die Kilometer werden immer von letzten Golfplatz zum aktuell eingecheckten Golfplatz ermittelt. Die Kilometer werden am Ende des Wettbewerbs benötigt, wenn es Spieler mit gleich vielen „Check-Ins“ gibt. Dann gewinnt der Spieler mit den meisten Kilometern.

World Golf Travaler iPhone App - Rangliste

Schließlich gibt es noch die Funktion „Reisepass“. Hier kann man sich seine Historie von allen Golfplätzen ansehen, in die man eingecheckt hat. Diese Plätze kann man sich dann auch auf eine Karte ansehen.

Schließlich kann man sich die Golfplätze in der Nähe durch einen Touch auf den Globus in der Mitte ansehen und bei mehreren Plätzen, den gewünschten Golfplatz auswählen.

Natürlich habe ich mir die App auch gleich auf mein iPhone geladen. Irgendwie eine lustige Idee. Schade ist, dass ich letztes Jahr auf Mauritius Golf spielen war. Für dieses Jahr stehen so weite Reisen leider nicht an ;-). Da hilft wahrscheinlich nur, möglichst viele Golfplätze zu spielen.

Kommentieren Sie den Artikel