Beat Yesterday – Garmin Golfuhr Approach S20 im Test

3
2933
Garmin Approach S20 im Test

Für alle Golffans, die auf der Suche nach geeigneten Entfernungsmessern sind habe ich dieses Mal die Garmin Approach S20 im Test. Erfreulicherweise habe ich eine Einladung zu der aktuellen Aktion von Garmin „Beat Yesterday“ erhalten. Hierbei wurde mir eines der aktuellsten Modelle – die Approach S20 – von Garmin zur Verfügung gestellt.

Bisher habe ich diverse Apps für die Entfernungsmessung auf dem Golfplatz genutzt und einen Laser-Entfernungsmesser habe ich auch im Einsatz. Damit für die Anzeige der Entfernung nicht immer das Handy ausgepackt werden muß, habe ich in der Regel Apps verwendet, die mit meiner Pebble Smartwatch agieren.

Garmin Approach S20 - Uhrzeit und Anzahl Schritte
Garmin Approach S20 – Uhrzeit und Anzahl Schritte

Dies war auch ein Grund, warum ich bisher noch keine spezielle Golfuhr, wie die Garmin Approach S20 ausprobiert habe. Wobei sie mich schon interessiert haben und ob sie evtl. sogar etwas genauer funktionieren, wie der GPS Empfänger im Smartphone.

Die Garmin Approach S20 ist aber mehr als nur eine Golfuhr, mit der man die Entfernungen auf dem Golfplatz messen kann. Neben den Golf-Funktionen bekommt man einen Fitness Tracker und auch ein paar Smartwatch Funktionen stehen zur Verfügung.

Zunächst möchte ich euch die Uhr, die man um die 230,-€ bekommen kann, ein wenig vorstellen. Sobald ich die Golfuhr etwas intensiver ausgetestet habe, gibt es dann einen entsprechenden Erfahrungsbericht.

Zunächst zu den technischen Daten. Beim Auspacken ist mir bereits aufgefallen, wie leicht die Uhr ist.

  • Abmessungen: 37,4 x 47,6 x 11,3 mm
  • Anzeigegröße: 23 x 23 mm bei einer Auflösung von 128 x 128 Pixel
  • Anzeige: hochauflösend, monochrom
  • Gewicht: 42,2 g
  • Batterie: Lithium-Ionen-Akku (bis zu 8 Wochen, bei GPS bis zu 15 Stunden)
  • Golfplätze: mehr als 40.000 vorinstalliert

Die Golffunktionen der Garmin Uhr sind relativ umfangreich. Neben der üblichen Anzeige des Grüns (Mitte, vorne, hinten) besteht zum Beispiel die Möglichkeit, die Fahne auf dem Grün zu verschieben. Entfernungen zu Doglegs und Hindernissen werden angezeigt und man kann eine Scorekarte mit Statistikfunktionen führen. Interessant ist die Funktion AutoShot. Hiermit kann jeder Schlag protokolliert werden (Position, Länge) und man kann sich später nochmal ansehen, wo man überall hin gespielt hat.

Garmiin Approach S20 - GPS Anzeige auf dem Golfplatz
Garmiin Approach S20 – GPS Anzeige auf dem Golfplatz

Eingebaut ist auch ein Schrittzähler und ein Schlaftracker, mit dem man seine tägliche Aktivität ermitteln kann. Hat man sich zulange nicht bewegt, kann man sich auch von der Uhr benachrichtigen lassen.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Uhr mit der Smartwatch App Garmin Connect zu verbinden (iOS App). Hierüber werden dann die ganzen Informationen, die von der Uhr aufgezeichnet wurden, synchronisiert. An das entsprechende Portal gelangt man natürlich auch über einen Browser auf dem PC.

Die ersten Runden habe ich mit der Uhr schon absolviert und bin sehr angetan. Da unser Urlaub nicht mehr lange auf sich warten lässt und wir wieder diverse Golfplätze spielen werden, habe ich demnächst viel Zeit, die Uhr genau unter die Lupe zu nehmen. Dann kann ich auch das aktuelle Motto von Garmin „Beat Yesterday“ ausprobieren und mir täglich neue Ziele setzen.

3 Kommentare

  1. Hallo,
    wenn es alles funktionieren würde wäre es wirklich eine Klasse Uhr…
    Bis jetzt hatte ich nichts als Ärger mit dem Teil.
    Erste Uhr gab nach zwei Tagen den Geist auf… eingefroren… nichts ging mehr.
    Neue Uhr nach einer Woche… zeitweise keine Schläge erkannt.
    Jetzt erkennt sie noch nicht mal mehr einen Platz.
    Da meine Frau auch eine Garmin S20 hat konnten wir die Fehler vergleichen…
    Oh Wunder der selbe Mist.
    Ein Reset sowie Updates etc. hat nichts gebracht. Gott sei Dank hatten wir noch unsere alten Garmin S1 dabei die wie immer einwandfrei funktionierten. Also wenn Sie in Urlaub fahren nehmen Sie sich Ihre alte Garmin mit sonst können Sie wenn Sie jemand auf dem Golfplatz nach dem nächsten Hindernisse fragt nur die Zeit Ansagen. Wir werden den Schrott sicherlich zurück geben.

    • Solche Probleme hatte ich mit meiner Uhr zum Glück nicht. Alles funktionierte einwandfrei und ich bin ziemlich begeistert von der Uhr. In den nächsten Tagen gibt es auch noch einen ausführlichen Bericht.

Kommentieren Sie den Artikel