Golfschläger Fitting ist nicht nur etwas für Profis

0
938

Zu unserem letzten runden Geburtstag hatten wir uns ja bei TaylorMade ein Fitting inkl. neuer Schläger gegönnt. Das ist mittlerweile auch schon wieder ein paar Jahre her und eine Wiederholung könnte eigentlich nicht Schaden. Allerdings haben wir aktuell keinen Bedarf an neuen Schlägern, daher wäre auch ein völlig unabhängiges Fitting zur Prüfung des aktuellen Materials ganz sinnvoll.

Nach unserem letzten Fitting bin ich überzeugt davon, dass ein optimal zugeschnittenes Material durchaus große Vorteile für ein erfolgreiches Golfspiel bringt. Teilweise lässt sich auch das ein oder andere Schwungproblem in gewissen Nuancen damit beheben. Früher war ich auch immer der Überzeugung, dass man erst einen konstanten Schwung haben sollte, bevor man sich fitten lässt. Das ist aber in der Tat eine falsche Vorstellung.

Bevor man sich als Anfänger völlig unpassende Schläger zulegt, sollte man lieber direkt zu einem Anbieter gehen, der den Kauf von neuen Schläger mit einem Fitting unterstützt. Wenn man dann den Schlägersatz regelmäßig durch ein Fitting überprüfen lässt, bekommt man dann auch direkt ein Feedback ob sich ein neuer Schlägersatz lohnt oder man das aktuelle Equipment nur ein wenig anpassen muss.

Nachdem ich mich mal ein wenig umgeschaut habe, welche Anbieter es in diesem Umfeld gibt, bin ich auf die noch relativ junge Firma „Hole In One Fitting GmbH“ aus München gestoßen. Hier haben sich ein paar junge Ingenieure und Sportwissenschaftler zusammen geschlossen, um ein Marken unabhängiges Fitting anzubieten. Dabei wird aber nicht nur ein Fitting angeboten, sondern auch individuell auf den Spieler angepasste Schläger.

HIO geht hierbei den Weg auch beim Schlägerbau auf die Standard Marken zu verzichten. Individuelle Schläger bei HIO heißt, dass Kopf und Schaft unabhängig voneinander ausgesucht und miteinander kombiniert werden kann. Hierbei arbeiten die Jungs von HIO mit Herstellern zusammen, die sich auf hochwertige Materialentwicklung spezialisiert haben. Der direkte Bezug des Materials sorgt zudem dafür, dass die individuell hergestellten Schläger nicht teurer sein müssen, als die Standard Marken, die in den Golfshops zu finden sind. Denn hier muß ja auch das gesamte Marketing mit bezahlt werden.

Das Konzept von HIO Fitting finde ich sehr interessant. Leider komme ich nicht so oft nach München, um dort mal ein Fitting auszuprobieren. Ein Fitting des kompletten Bags dauert ca. 3 Stunden. Natürlich werden hier auch moderne Meßsysteme eingesetzt, die diverse Parameter des Schwungs, den Treffpunkt, Ballabflug usw. analysieren können. Auch die Kraftverteilung über den Schwung hinweg wird mit einer entsprechenden Druckmeßmatte vermessen.

Persönlich finde ich auch das Fitting des Putter nicht uninteressant. Schließlich macht man damit die meisten Schläge auf der Runde und es ist trotzdem der Schläger, den man oft am wenigsten Bedeutung zumisst. Für einen Driver gibt man dann schon mal mehrere Hundert Euro aus aber einen Putter in der Preisklasse gönnt man sich eher selten.

Falls wir doch an einem der längeren Wochenenden in diesem Jahr meinem Bruder in München besuchen, kann ich ja mal versuchen, bei HIO vorbei zu schauen. Dann werde ich auf jeden Fall nochmal davon berichten. Falls ihr bei HIO mal ein Fitting machen wollt, könnt ihr euch hier direkt einen Termin buchen.

Kommentieren Sie den Artikel