Rheingolf Messe 2011

0
835
Rheingolfmesse (Quelle: Pressebereich rheingolf.de)

Jetzt sind es keine zwei Wochen mehr, bis die Rheingolf Messe beginnt. Vom 11. bis 13. Februar kann man sich die neuesten Schläger, interessantes Zubehör und zahlreiche Reisedestinationen auf einer der wohl größten Golfmessen Europas ansehen.Täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ist die Golfmesse in Halle 9 der Kölner Messe geöffnet.

In diesem Jahr gibt es sogar eine kleine Sonderausstellung zum Thema Tennis. Im Vorraum der eigentlichen Messe werden in einer „Tennis Arena“ einige Showeinlagen geboten. Weiterhin präsentieren sich Tennisschulen und Hotels sowie Karstadt Sport mit einer ca. 130qm großen Verkaufsfläche.

Rheingolfmesse (Quelle: Pressebereich rheingolf.de)

Wie jedes Jahr, werden wir wohl auch in diesem Jahr wieder in Köln sein. Das riesige Shopangebot bietet immer ausgezeichnete Möglichkeiten, sich für die neue Saison einzukleiden oder schon die neuesten Schlägermodelle auszuprobieren und zu kaufen.

Hat man noch keine konkreten Urlaubsziele für 2011, dann kann man sich bei den zahlreichen Ausstellern umfassend über die verschiedensten Destinationen informieren. Für uns ist die Messe jedes Jahr ein Muss.

Interessant sind auch immer wieder die Vorführungen und natürlich die vielen kleinen Putt- und Pitch-Wettbewerbe.

Der Eintrittspreis beträgt eigentlich 20,-€ pro Person. In diesem Jahr wirbt die Rheingolf Messe jedoch mit einem reduzierten Eintrittspreis von 12,-€ für die Tageskarte. Mit der Reduktion soll ein Ausgleich für die Parkgebühren geschaffen werden. Allerdings zahlt man den günstigen Preis nur, wenn man sich zuvor einen Voucher auf der Rheingolfseite besorgt hat.

Allerdings hat es in der Vergangenheit auch schon immer entsprechende Voucher gegeben, die nur nicht derart promotet wurden und auch in Form von Flyern an die Golfclubs verteilt wurden oder in Golfzeitungen zu finden waren.

Rheingolf Boulevard (Quelle: Pressebereich rheingolf.de)

Auf der Internetseite muss man sich mit Namen und Adresse registrieren und kann dann den Voucher für die Reduktion des Ticketpreis ausdrucken. So kommen die Veranstalter  natürlich günstig an viele wertvolle Adressen. Mir persönlich ist das relativ egal, trotzdem wäre es natürlich ganz gut zu wissen, was eigentlich mit diesen Adressen gemacht wird.

Da auf der Internetseite keine Info zu finden war, was mit den Adressen passiert und wie diese genutzt werden, habe ich mal eine Anfrage gestartet. Sobald ich eine Rückmeldung bekomme, ergänze ich die Info gerne auch in diesem Artikel.

[Update] Das ging ja schneller, als gedacht. Habe soeben die Rückmeldung zu meiner Anfrage erhalten. Die Daten werden nur von der Rheingolfmesse genutzt und nicht an Dritte weiter gegeben. Zusätzlich erhält man einen Newsletter, den man aber bei Nichtgefallen auch wieder abbestellen kann.[Update Ende]

In der Regel hat man die 12,-€ für den Eintrittspreis mit ein paar Einkäufen schnell wieder rein geholt. Beim Kleidungsangebot sollte man aber nicht zwingend immer die neuesten Artikel erwarten. Einige Shops scheinen den Termin auch immer zu nutzen, die Klamotten aus der letzten Saison noch los zu werden. Deshalb werden auch oft Größen angeboten, die nicht unbedingt sehr gängig sind. Wie bei allen Schnäppchen heißt es daher oft – wer zuerst kommt, der macht die besten Schnäppchen 😉 .

Viel Spaß für alle, die dieses Jahr die Messe besuchen.

Kommentieren Sie den Artikel