Golfen auf Teneriffa – Das ideale Winterreiseziel

1
551
Golfplatz Costa Adeje
Golfplatz del Sur

Aktuell sind wir wieder dabei unseren Golfurlaub für den Winter zu planen. Nachdem wir die letzten beiden Jahre auf Gran Canaria verbracht haben und die Kanaren für den Winter einfach ideal sind, kommt für den diesjährigen Urlaub vielleicht Teneriffa wieder in die engere Auswahl.

Teneriffa und die kanarischen Inseln insgesamt versprechen im Winter immer ein ideales Wetter mit sommerlichen Temperaturen und das Klima ist insgesamt immer sehr angenehm. Außerdem ist die Anreisezeit mit ca. 4 Stunden noch nicht zu lang. Darüber hinaus bietet Teneriffa jede Menge Abwechslung, wenn man nicht jeden Tag Golf spielen möchte.

Das letzte Mal waren wir vor etwa 6 Jahren dort und haben an einem Tag eine kleine Autotour unternommen. Die Vulkanlandschaft ist teilweise schon ziemlich unglaublich. Verschiedene Naturparks und auch kleinere Dörfer sowie historische Stadtzentren sind für Ausflüge sehr interessant. Wahrscheinlich werden wir wieder im Süden der Insel wohnen. Hier liegen auch die meisten Golfplätze der Insel und insbesondere das Gebiet um die Costa Adeje hat uns immer sehr gefallen.

Teneriffa Ausflugstour

Für Golfer ist Teneriffa ein ideales Reiseziel. Inklusive des Golfplatz Tecina auf Gomera hat man die Auswahl zwischen 9 interessanten Plätzen. Von den Plätzen, die wir in der Vergangenheit gespielt haben ist für uns der Golfplatz Costa Adeje der schönste Platz. Den noch etwas jüngeren „Edel“-Golfplatz Abama haben wir selbst noch nicht gespielt, wird aber immer wieder empfohlen.

Golfplatz Costa Adeje

Im Nordwesten der Insel gelegen liegt der Buena Vista Golfplatz, von dem ich auch immer wieder Gutes gehört habe. Wohnt man im Süden ist die Anfahrt dorthin zwar etwas länger, aber die Fahrt soll sich auf jeden Fall lohnen. Ein umfangreiches Angebot von Golf auf Teneriffa findet man auch auf der entsprechenden Tourismusseite. Hier sind alle Plätze beschrieben.

Ferienwohnungen auf Teneriffa

Viele Hotels bieten spezielle Golfpackages, mit denen man durchaus attraktive Greenfee-Preise bekommen kann. Möchte man direkt an einem Golfplatz wohnen, so bietet sich zum Beispiel der Golfplatz Las Americas an. Gerne verbringen wir unsere Zeit aber auch in Ferienwohnungen. Beim letzten Mal hatten wir eine sehr schöne Wohnung in einer kleinen Anlage mit eigenen Pool. Abends konnten wir immer zu Fuß zum Meer laufen und eines der vielen Restaurants am Strand zum Abendessen auswählen.

Sollten wir uns tatsächlich für eine Golfreise nach Teneriffa entscheiden, dann werde ich natürlich wieder ausführlich über die gespielten Golfplätze berichten. Interessanterweise habe ich zu Teneriffa noch gar keinen Erfahrungsbericht veröffentlicht, da ich erst 2007 mit diesem Blog begonnen habe. Es wird also Zeit einmal über eine der besten Winter Urlaubsdestinationen zu berichten. Vielleicht trifft man sich ja 😉

Golfplatz Costa Adeje

1 Kommentar

  1. Klasse Artikel! Ich habe meinen Wintergolfurlaub auch auf Teneriffa verbracht. Sehr empfehlenswert. Der Golfplatz Golf Costa Adeje liegt direkt an der Costa Adeje im Süden Teneriffas und ist sehr schön!

Kommentieren Sie den Artikel