Ein Tagesablauf im Fairplay Golfhotel – Benalup

1
1283

Die Urlaubstage in Benalup sind irgendwie immer von einem vollen Programm geprägt. Wie im letzten Jahr fühlen wir uns hier besonders wohl und hier kann ich mich immer besonders vom Arbeitsalltag erholen. Auch unsere Bekannten haben die Tage im Fairplay Golfhotel genossen. Glücklicherweise hatten wir nicht zu viel versprochen und sie waren genauso begeistert, wie wir.

Um nochmals einen kleinen Einblick in die Tagesabläufe zu geben, haben ich nachfolgend einmal einen typischen Urlaubstag von uns skizziert:

  • Aufstehen zwischen um ca. 8:15 Uhr
  • Frühstück im Golfhotel bzw. auf der Terasse
  • Nach dem Frühstück wurde dann erst einmal der Tisch für das Abendessen reserviert. In unserer Urlaubswoche standen immer zwei von den drei Restaurants zu Verfügung (Asia, La Table, Spanier)
  • Um ca. 10:00 Uhr standen wir in der Regel auf Tee 1
  • Meist waren wir um 12:00 Uhr herum mit den ersten 9 Löchern fertig
  • Nun galt es zu entscheiden, ob man im Clubhaus (Italiener) oder am Pool (Barbequue)  zu Mittag isst. Da der Grill erst gegen 13:00 Uhr aufmacht waren wir in der Regel im Clubhaus
  • Mittagessen im Clubhaus bestand meist aus einem Zweigang Menü. Das Dessert haben wir uns für den Mittag gespart. Wir wollten ja noch die zweiten 9 Löcher gehen.
  • Gegen 13:30 – 14:00 Uhr haben wir uns dann aufgemacht, die zweiten 9 Löcher zu spielen. Da der Platz nie sehr voll war, konnte man seine Startzeiten und die Pausen zwischen den beiden Runden immer sehr flexibel gestalten.
  • Je nach Beginn, hatten wir dann die zweiten 9 Bahnen um ca. 16:00 Uhr beendet.
  • An einigen Tagen haben wir noch eine dritte Runde angeschlossen. Meist mit einem kleinen Abstecher im Clubhaus. Hier haben wir uns mit einem Bierchen auf die letzte Runde vorbereitet.
  • Wenn wir keine dritte Runde gegangen sind, war in der Regel der SPA Bereich angesagt. Aber auch in diesem Fall führte der Weg meist über das Clubhaus.
  • Nach der Erholung im SPA Bereich und den ausgiebigen Hydromassagen blieb dann in der Regel noch ein wenig Zeit zur Entspannung.
  • Gegen 20:00 Uhr ging es dann wieder zum Essen. Dies dauerte in der Regel bis ca. 22:00 Uhr.
  • Danach gab es dann noch einen Absacker in der Bar und das obligatorische Spiel.
  • Und schon war ein ausgefüllter und sehr schöner Urlaubstag wieder vorbei.

Das schönste an Benalup, im Fairplay Golfhotel ist tatsächlich das All Inclusive Angebot. Wenn man die Reise einmal bezahlt hat, muss man sich um nichts mehr kümmern. Man spielt Golf, wenn man Lust hat. Kann zweimal am Tag ein ausgezeichnetes 3 Gang Menü essen. Kann sich mit Getränken jederezit erfrischen und bekommt auch auf der Runde immer etwas zu trinken. Selbst die Zimmerbar wird ständig aufgefüllt. Auch am Abend kann man nicht nur einfache Getränke bekommen. Auch Cocktails und andere Spirituosen sind bereits im Angebot enthalten. Ein Luxusurlaub, wie er besser kaum sein kann.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel