Ogilvy gewinnt Accenture Match Play Championship

0
368

Mit einem Stand von „4 und 3“ hat Geoff Ogilvy das Accentute Match Play gegen Paul Casey gewonnen. Paul Casey hatte zu keiner Zeit eine wirkliche Chance das Turnier zu gewinnen und lief immer einem deutlichen Vorsprung von Ogilvy hinter her (zeitweise lag er 6 unter). Sein größtes Problem waren die Grüns bzw. seine Putts auf den Grüns. Erst auf den letzten Löchern versuchte er nochmals an Ogilvy heran zu kommen. Da war es aber schon lange zu spät.

Ein spannenderes Match habe sich Cink und Fisher geliefert. Hier konnte man bis zum Schluß nur raten, wer das Match gewinnt. Schließlich hat sich dann doch Stewart Cink mit einem grandiosen Bunkerschlag auf der 18 durchgesetzt.

Kommentieren Sie den Artikel