World Golf Championship – Tag 3

0
517

Nach der Regenpause und dem Abbruch der dritten Runden hat sich einiges in der Rangliste getan. Nur der este Platz wird weiterhin von Ogilvy dominiert. Mit 4 Schlägen Vorsprung kann er heute in die Abschlussrunde starten. Meiner Meinung nach dürfte ihm der erste Platz eigentliche keiner mehr streitig machen, wenn er die Form der ersten Tage beibehält.

Ab Platz zwei  bis zu den geteilten 11. Plätzen wird es wohl heute noch spannend werden. Hier tummeln sich auch einige Spieler, von denen man in den letzten drei Tagen hier oben nicht viel gesehen hat. Neben Adam Scott, der irgendwie den Abschluss nicht so gut hin bekommt, sind hier unter anderem Singh, Goosen, Furyk und natürlich Tiger zu finden. Mit 5 Schlägen Rückstand auf Ogilvy wird es auch für ihn schwierig werden, das Blatt noch zu wenden. Aber wie man Tiger kennt, ist das nicht unmöglich. Persönlich würde ich mir einen Dreikampf von Ogilvy, Tiger und Adam Scott wünschen.

Schön wäre auch, wenn Martin Kaymer das gute Ergebnis des ersten Tages nochmals wiederholen könnte und sich noch einige Plätze nach vorne spielt. Aktuell liegt er auf dem geteilten 47. Platz.

Heute Abend wird es sich zeigen. Da müssen wir uns nur entscheiden, ob wir den Bond auf Premiere gucken oder lieber direkt den Sportkanal einschalten (dann gibt es parallel das Live Leaderboard).

Kommentieren Sie den Artikel