Zach Johnson führt bei Quail Hollow Championship

0
572

Mit 2 Schlägen Vorsprung hat sich Zach Johnson nach der dritten Runde der Quail Hollow Championship auf den ersten Platz vorgearbeitet. Die Verfolger sind Tiger Woods, Lucas Glover und Goerge McNeill. Tiger hat die geteilte Führung leider auf Bahn 17 und 18 abgegeben. Hier spielte er zum Schluss zwei Bogeys.

Martin Kaymer hat sich tatsächlich noch weiter steigern können und spielte am 3. Tag eine 69er Runde. Mit insgesamt -6 Schlägen und damit fünf Schlägen Rückstand auf den führenden liegt er im Moment auf dem ausgezeichneten geteilten 14. Platz. Sollte er seine Serie (71, 70, 69) fortführen und am 4. Tag eine 68er Runde schaffen, dürfte er sich auch noch unter die ersten 10 platzieren können.

Da das Feld insgesamt immer noch recht gut beisammen ist, können wir uns wieder auf ein spannendes Finale freuen. Gespannt darf man sein, ob Tiger einen weiteren Sieg holen kann.

Kommentieren Sie den Artikel