Planung für den nächsten Golfurlaub

0
167
Foto: AIDA Cruises
Foto: AIDA Cruises

Neulich habe ich ja schon erwähnt, dass ich nun auch mal ein paar Berichte außerhalb der konkreten Reise-Erfahrungsberichte schreiben möchte. Mit diesem kleinen Artikel gibt es nun ein paar Einblicke in die Planung unseres nächsten Golfurlaubs, der in ein paar Wochen ansteht. Vorweg sei auch schon verraten, dass es dieses Mal gar nicht nur um eine Golfreise sondern auch um eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff geht.

Aida Nova – Foto: AIDA Cruises

Erste Planungsideen einer besonderen Reise

Die Planung unserer diesjährigen zweiten Urlaubsreise hat eigentlich schon vor einigen Monaten begonnen. Da meine Frau und ich mal wieder ein rundes Ereignis zu feiern haben, sollte es natürlich auch ein besonderer Urlaub werden. Im ersten Ansatz hatten wir sogar schon eine gemeinsame Reise mit meinem Bruder nach Mauritius geplant, da auch sie im nächsten Jahr eine runde Feier haben. Bei den Mauritius Angeboten gibt es oft ein Special für Hochzeitsjubiläen bei der die Frau deutlich günstiger reisen kann. Ein solches Angebot hatten wir vor 5 Jahren bei unserer Silberhochzeit genutzt und haben zwei tolle Wochen im Constance Belle Mare Plage verbracht. Jedoch sind die Preise nach Mauritus in den letzten Jahren anscheinend deutlich gestiegen. Mittlerweile muß man auch überall die Greenfees extra zahlen. Ist zwar bei Preisen um die 15,-€ bis 20,-€ pro Greenfee nicht wirklich kritisch aber insgesamt war uns der Urlaub dann doch ein wenig zu teuer. Wir wollen ja trotzdem unsere 4 Golfurlaube im Jahr machen ;-).

Also mußte eine andere Alternative gefunden werden. Erste Ansätze waren Destinationen in Marokko oder Zypern. Beides Länder, in denen wir bisher noch nicht waren und daher auch die Golfplätze nicht kennen. Irgend etwas passte aber nicht, so dass wir bei diesen Ideen auch nicht weiter gekommen sind.

Drei Urlaubs-Ideen zur Auswahl für meine Frau

Irgendwann habe ich dann gedacht, dass wir nun etwas konkreter werden müssen und eine Reise buchen sollten. Schließlich müssen auch entsprechende Startzeiten vereinbart werden.

Also habe ich mal an einem Wochenende die Zeit bis zum Frühstück überbrückt und ein paar Ideen für unseren besonderen Urlaub zusammen getragen. Hierbei habe ich zunächst überlegt, was meine Frau wohl besonders gut gefallen könnte. Darüber hinaus gab es noch die Rahmenbedingung evtl. eine Hapimag Unterkunft zu nutzen.

Die erste Idee bestand aus einer Reise nach Südfrankreich. Einen unserer schönsten Urlaube – noch lange bevor wir zum Golfsport gekommen sind – haben wir bei einer Cabrio-Tour durch Italien und Frankreich, immer am Meer entlang, gemacht. Für unseren diesjährigen Urlaub hatte ich auf dem Weg dorthin u.a. einen Abstecher in Paris geplant. Einerseits sind wir dort noch nicht gemeinsam gewesen und ich wollte auch gerne einmal den Rydercup Platz spielen, der ganz in der Nähe sein sollte.

Portugal – Millenium Course

Idee Nummer Zwei bestand aus einem zweiwöchigen Golfurlaub in Portugal. Eine Woche in einer Hapimag Unterkunft und eine Woche im Hotel Quinta do Lago. Im Hotel Quinta do Lago haben wir eine unserer ersten Golfreisen verbracht und schwärmen heute noch von dem Hotel und den umliegenden Golfplätzen. Seitdem wir aber 4 Golfreisen im Jahr unternehmen, passt diese Art Hotel nicht mehr so richtig ins Budget und ist bisher nicht in die engere Wahl gekommen, wenn wir eine Golfdestination in Portugal gesucht haben.

Golfplatz Son Gual

Schließlich habe ich noch nach einer Kreuzfahrt gesucht. Meine Frau wollte immer schon einmal eine Kreuzfahrt machen und hat nach unserem Teneriffa Urlaub im letzten Jahr eigentlich schon die Hoffnung auf eine solche Reise aufgegeben. Letztes Jahr sind wir mit der Fähre von Teneriffa nach Gomera gefahren und haben dort den genialen Platz Tecina Golf gespielt. Selbst bei absolut ruhiger See ist mir die Hinfahrt nach Gomera nicht wirklich gut bekommen. Das ich diesbezüglich ein wenig empfindlich bin, war uns schon klar. Im Auto darf ich auch nichts lesen und Kirmes ist auch eher etwas zum Anschauen für mich. Das ich aber so empfindlich auf eine Schifffahrt reagiere, war mit nicht bewußt.

Zunächst habe ich mich nach ein paar „Probekreuzfahrten“ umgeschaut. Doch das Preis-/Leistungsverhältnis und die jeweiigen Strecken haben mir nicht zu gesagt. Dann habe ich bei Aida eine interessante Tour gefunden, die ich in meinen Vorschlag aufgenommen habe. Angeboten wurde eine „Mediterane Tour“ mit Ausflugsmöglichkeiten in Rom, Florenz, Barcelona und Marseille. Insbesondere Rom ist ein bisher unerfülltes Traumziel meiner Frau und Florenz haben wir aus der oben erwähnten Cabrio-Tour noch in bester Erinnerung. In Barcelona und Marseille sind wir bisher auch noch nicht gewesen. Da diese Tour auf Mallorca startet, war es natürlich recht einfach noch eine zusätzliche Golfwoche damit zu verbringen. In der Hapimag Wohnung in Paguera sind wir schon ein paar Jahre nicht mehr gewesen.

Aida Nova Spa Bereich – Foto: AIDA Cruises

Auswahl unserer besonderen Urlaubsreise

Zum Frühstück habe ich meiner Frau dann alle Reise-Ideen präsentiert und ihr die Wahl der gewünschten Reise für unser besonderes Ereignis überlassen. Eigentlich war mir schon vorher klar, welche Reise wohl die Prio 1 für meine Frau darstellt. Sie konnte kaum glauben, dass ich auch eine Kreuzfahrt eingeplant hatte.

Nachdem die Entscheidung also für die Golfwoche auf Mallorca in Verbindung mit einer einwöchigen Kreuzfahrt fest stand, mussten wir nur noch den möglichen gemeinsamen Golfurlaub mit meinem Bruder abstimmen. Da sowohl mein Bruder als auch dessen Frau noch nicht auf Mallorca waren, ist die Idee auch bei ihnen gut angekommen.

Nun ging es also nur noch um die konkrete Buchung der jeweiligen Reise, der Vereinbarung entsprechender Startzeiten und der Buchung der Flüge. Dies alleine füllt schon einen eigenen Beitrag, so dass ich zunächst an dieser Stelle Schluß machen werde. Insbesondere die Naivität, mit der wir die Kreuzfahrt mit dem Schiff Aida Nova gebucht haben, dürfte bei erfahrenen Kreuzfahrern vielleicht etwas Kopfschütteln hervor rufen. Demnächst gibt es also noch ein wenig mehr Infos zu den Reisevorbereitungen und neben dem Golfurlaub werde ich wohl auch ausführlich über die Kreuzfahrt berichten.

Alle Fotos von der Aida Nova sind von AIDA Cruises

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here