Phantastischer Golfurlaub im Golfresort Royal Óbidos

0
289

Nachdem wir bereits im März 2016 das erste Mal im Evolutee Royal Óbidos Hotel verbracht haben, sind wir dieses Jahr im Mai dorthin verreist und haben meinen Bruder und dessen Frau mitgenommen. Die Hoffnung auf ein besseres Wetter, hat sich tatsächlich bewahrheitet. Obwohl das Royal Óbidos Resort anscheinend in irgendeinem Wetterloch liegt. Ein Marshal meinte auch, dass das Wetter rundherum immer anders ist, als im Resort. Aber wir hatten Glück und es war die ganze Woche trocken und nur auf den ersten Bahnen unserer Golfrunden etwas frischer.

gplus1323298389.jpg

Dafür entschädigen die tollen Golfplätze rund um das Hotel. Mit dem Neubau des Golfplatz West Cliffs liegen jetzt 4 Plätze in unmittelbarer Nähe zu dem tollen Hotel. Mit dem Auto erreicht man jeden Platz innerhalb von etwa fünf von Minuten. Ein Mietwagen ist für die etwas abgelegene Gegend auch dringend zu empfehlen. Vom Flughafen Lissabon fährt man etwa 1 Stunde zu der Anlage.

gplus-1169949008.jpg

In diesem Jahr hatten wir besonderes Glück bei der Hotelbuchung. Wie beim letzten Mal hatten wir eigentlich die Zimmer mit „Gartenblick“ gebucht. Diese sind etwas günstiger als diejenigen mit Meerblick und da wir meist sowieso nicht lange auf der Terrasse liegen, sollte das eigentlich passen. Bei der Ankunft gab es dann die erfreuliche Nachricht, dass es ein Upgrade auf die Zimmer mit Meerblick gab. Die Zimmerlage ist wirklich phantastisch und beim nächsten Mal werden wir wahrscheinlich direkt die Zimmer buchen. Der Aufpreis lohnt sich auf jeden Fall. Da wir unsere Startzeiten immer zwischen 9:00 und 10:00 Uhr hatten, konnten wir am Nachmittag die Terrasse sehr gut nutzen, da zu dieser Zeit auch die Sonne entsprechend stand.

P1140002-HDR.jpg

Bei unserem diesjährigen Aufenthalt in dem Hotel haben wir die drei Golfplätze Royal Óbidos, Praia d’el Rey und West Cliffs gespielt. Bis auf West Cliffs habe ich die Golfplätze schon einmal ausführlich vorgestellt und werde mich daher zu diesen Plätzen etwas kürzer fassen. Für West Cliffs muß ich aber auf jeden Fall einen extra Beitrag schreiben. Dieser Platz ist einfach nur genial.

Unsere erste Runde haben wir auf dem Royal Óbidos Golfplatz gespielt. Dieser ist theoretisch fußläufig vom Hotel zu erreichen. Von unseren Hotelzimmern hatten wir einen sehr schönen Blick auf das Golfgelände. Die Eindrücke von unserem ersten Besuch hier haben sich auch dieses Mal bestätigt. Der Golfplatz Royal Óbidos ist ein toller Golfplatz mit vielen interessanten Herausforderungen. Die Bahnen sind sehr abwechslungsreich und ein wenig hügelig. Wasser kommt auch immer wieder ins Spiel. Zwischendurch hat man immer wieder mal einen herrlichen Blick auf das Meer.

P1140123-HDR.jpg

Einzig die Wege zwischen Grüns und Abschlägen trüben ein wenig den tollen Eindruck, wenn man auf dem Platz zu Fuß unterwegs ist. Was übrigens trotz der Wege sehr gut funktioniert. Den beschwerlichsten Weg hat man von Grün 1 zum Abschlag 2. Hier muß man zwischendurch mal eine kleine Atempause einlegen und kann dafür ein paar schöne Ausblicke genießen. Belohnt wird man dann auch von dem tollen Abschlag, der deutlich erhöht ist und bei dem man den Ball genau zwischen einem Wasserhinderniss und einem Bunker platzieren muß.

P1140779-HDR.jpg

Der Golfplatz Royal Óbidos war wieder in einem sehr guten Zustand, obwohl ich den Eindruck hatte, dass die Grüns beim letzten Mal ein wenig schneller waren. Nach der Runde sollte man auf jeden Fall einen Abstecher in das Clubhaus und dessen Restaurant machen. Hier hat man nicht nur einen hervorragenden Ausblick, sondern kann auch sehr gut essen, was übrigens auch für das Restaurant im Hotel gilt. Das Essen dort ist wirklich erstklassig und der Service außerordentlich freundlich.

P1140807-HDR.jpg

Unsere zweite Golfrunde haben wir dann auf dem Golfplatz Praia d’el Rey verbracht. Hier sind die zweiten 9 Bahnen, die teilweise fast direkt am Meer entlang führen, einfach spektakulär. Die ersten 9 Bahnen sind zwar auch interessant, hier fehlen aber die tollen Ausblicke auf das „tobende“ Meer. Auf der ersten Runde war der Wind noch etwas stärker. Dieser ist meist die wesentliche Schwierigkeit des Platzes. Die Golfbahnen selbst, sind nicht wirklich schwierig zu spielen, was wahrscheinlich in erster Linie an den relativ kurzen Bahnen liegt.

P1140877-HDR.jpg

Auch der Golfplatz Praia d’el Rey war in einem guten Pflegezustand und hat sehr viel Spaß gemacht. Schon wegen der zweiten 9 Bahnen muß man diesen Platz auf jeden Fall spielen, wenn man in der Gegend Urlaub macht. Auch hier lohnt es sich, nch der Runde eine Stärkung im Clubhaus zu sich zu nehmen. Von der Terrasse aus kann man dann zuschauen, wie die Abschläger der anderen Spieler auf der 10 gelingen. Diese Bahn spielt man quasi auf das Hotel Praia d’el Rey zu.

gplus-1864715675.jpg

Nicht auslassen sollte man auch einen Ausflug nach Óbidos. Hier muß man sich auf jeden Fall die Altstadt anschauen, die wohl eine der ältesten Städte Portugals ist. In den kleinen Gassen findet man auch diverse interessante Restaurants. Wer nicht zu viel Höhenangst hat, der kann dann die Stadt auch auf der Stadtmauer einmal umrunden. Interessant ist auch ein Ausflug nach Peniche, wobei die Stadt selbst aus unserer Sicht nicht wirklich toll ist. Auf jeden Fall lohnt sich ein Abstecher zum Leuchtturn und den Felsklippen.

gplus-246952510.jpg

Auf dem Weg dorthin, in Ferrel, gibt es auch ein paar nette Restaurants. Das Tables Ferrel und das Moo Bar & Grill haben wir in der Woche ausprobiert. Beide können wir auf jeden Fall weiter empfehlen. Das Tables Ferrel hat eine besonders gemütliche Einrichtung und dort haben wir das Gericht zum selbst grillen ausprobiert.

P1140740.JPG

Da ich auch noch mein neues Spielzeug dabei hatte, gibt es noch zwei 360 Grad Bilder vom Hotel. Eventuell dauert es etwas, bis diese in besserer Qualität geladen wurden. Mit der Maus sollte man sich dann rundherum umschauen können ;-).


Hier dann noch ein paar weitere Impressionen:

gplus1905572038.jpggplus495876994.jpggplus-2088570665.jpggplus1940193260.jpg
gplus-1169949008.jpggplus362602646.jpggplus-1279437499.jpggplus961185914.jpggplus-1133152291.jpggplus-1721558610.jpg
gplus-1127227423.jpg
gplus2129230865.jpggplus428414338.jpggplus-1395606488.jpg
gplus-246952510.jpggplus54818373.jpggplus1521045264.jpggplus-1864715675.jpggplus1323298389.jpggplus-423925732.jpggplus378410254.jpg
gplus1734236052.jpggplus-1948295730.jpgP1140883-HDR.jpg
P1140807-HDR.jpgP1130968-HDR.jpgP1140631.JPGP1140779-HDR.jpgP1140877-HDR.jpg
P1140284-HDR.jpgP1140724-HDR.jpgP1140157-HDR.jpgP1140181-HDR.jpgP1140834-HDR.jpgP1140858-HDR.jpgP1140213-HDR.jpg
P1140558-HDR.jpgP1140060-HDR.jpgP1140032.JPGP1140786-HDR.jpgP1140002-HDR.jpg
P1140074-HDR.jpgP1140713-HDR.jpgP1140103-HDR.jpgP1140301-HDR.jpgP1130973-HDR.jpg
P1140579-HDR.jpg
P1140643-HDR.jpgP1140756-HDR.jpgP1140238-HDR.jpg
P1140275-HDR.jpgP1140096-HDR.jpgP1140601-HDR.jpgP1140853-HDR.jpgP1140693-HDR.jpgP1140746-HDR.jpgP1130984-HDR.jpg
P1140084-HDR.jpgP1140827-HDR.jpgP1140586-HDR.jpgP1140041-HDR.jpg
P1140233-HDR.jpgP1140139-HDR.jpgP1140146.JPGP1140665-HDR.jpgP1140118-HDR.jpg
P1140291-HDR.jpg20180517_162607-PANO.jpg
P1140867-HDR.jpgP1140326-HDR.jpgP1140818-HDR.jpg
P1140662.JPGP1140802-HDR.jpgP1140010-HDR.jpgP1140608-HDR.jpgP1140021-HDR.jpgP1140894.JPG
P1140705-HDR.jpg
P1140123-HDR.jpgP1140131.JPGP1140872-HDR.jpgP1140027.JPGP1140740.JPGP1140260-HDR.jpg
P1140888-HDR.jpgP1140654-HDR.jpgP1140838-HDR.jpgP1140165.JPGP1140176-HDR.jpg

   

Kommentieren Sie den Artikel