Cleaner4 Golf – Das Reinigungsmittel für die Golfrunde

2
1425

Kürzlich wurde mir eine Flasche Cleaner4|Golf zu Testzwecken überlassen. Hierbei handelt es sich um ein biologisch abbaubares Reinigungsmittel, welches eine einfache Reinigung von Golfschlägern, Golfbällen und Schlägergriffen ermöglichen soll.

Jeder Golfer kennt das Problem, dass die Schlägerköpfe während der Runde schon mal ziemlich dreckig werden können und sich Gras und Erde so festsetzt, dass eine Reinigung mit dem trockenen Tuch nur oberflächlich möglich ist. Erst nach der Runde kommt man dann dazu, die Schläger nochmals gründlich zu reinigen. Mit der handlichen Cleaner4|Golf Flasche hat man nun die Möglichkeit, die Schläger auf einfache Weise auch während der Golfrunde gründlich zu reinigen.

Cleaner4Golf Reinigungsmittel

Ich muß gestehen, dass ich zunächst ein wenig skeptisch war und gedacht habe, dass man nur etwas Wasser benötigt um die Schläger zu reinigen. Klar, eine entsprechende Flasche hat man in der Regel auf der Runde auch nicht zu Hand aber Cleaner4|Golf muß man ja auch mit sich führen.

Reinigungsmittel aufsprühen

Den ersten Versuch mit dem Reiniger durfte dann meine Frau machen. Sie hat zwei Rescue Schläger damit gereinigt und war sofort begeistert von der Wirkung. Am liebstenhätte sie die Flasche mit dem Reiniger direkt in ihrem Bag verschwinden lassen.

Cleaner4Golf einwirken lassen und abwischen

In der Tat ist die Anwendung von Cleaner4|Golf wirklich einfach und das Ergebnis kann sich jederzeit sehen lassen. Man sprüht nur etwas von dem Reiniger auf die Schlagfläche, lässt es ca. 20 Sekunden einwirken und kann den Schmutz dann recht einfach mit dem beigefügten Microfasertuch abwischen.

Rescue nach Reinigung mit Cleaner4Golf

Natürlich habe ich dann meine Eisen auch mal mit Wasser und dem Microfasertuch gereinigt. Je nach Verschmutzung hat Wasser hier durchaus die gleiche Wirkung. Bei stärkerer Verschmutzung scheint das Reinigungsmittel aber durchaus dafür zu sorgen, dass man weniger Reiben muß, um den Schmutz zu entfernen.

Auf einem der letzten Turniere habe ich dann das Reinigungsmittel auch mal herum gereicht und von anderen Spielern testen lassen. Sie waren alle recht angetan von der guten Wirkung, wobei auch hier die Frage aufkam, ob etwas Wasser nicht einen ähnlichen Effekt hat.

Schlägergriffe vor der Reinigung mit Cleaner4Golf

Neben den Golfschlägern kann man mit Cleaner4|Golf auch noch seine Schlägergriffe reinigen. Etwas, was ich persönlich leider nur sehr selten mache. Das sieht man den Griffen dann auch irgendwann an. Zur Reinigung habe ich bisher dann eine Bürste verwendet und die Griffe mit lauwarmen Seifenwasser ziemlich aufwendig gereinigt.

Hier durfte sich Cleaner4|Golf also mal so richtig beweisen und hat mich hier auch rundum begeistert. Die Reinigung war deutlich einfacher und aus meiner Sicht auch deutlich erfolgreicher. Alleine für diesen Zweck würde ich mir auch diesen Reiniger besorgen. Auf den Fotos kommt der Effekt leider nicht ganz so toll rüber, wie in Wirklichkeit.

Schlägergriffe nach der Reinigung

Schließlich habe ich noch in meiner Ballkiste nach einem möglichst dreckigen Golfball gesucht. Auch hier genügte ein kleiner Spritzer von dem Reinigungsmittel. Nach kurzer Einwirkzeit und dem Einsatz des Microfasertuchs sah der Ball wieder wie neu aus. Nur mit Wasser wäre das Ergebnis wahrscheinlich wieder mit etwas mehr Aufwand erzielt worden. Auch für diesen Zweck ist das Mittel wirklich gut geeignet.

Golfball vor der Reinigung

Mein persönliches Fazit lautet daher, dass man sich mit Cleaner4|Golf die Reinigung seines Golfequipments deutlich vereinfachen kann. Bei der Schlägerreinigung eignet sich das Mittel aus meiner Sicht in erster Linie bei starken Verschmutzungen. Leichtere Verschmutzungen bekommt man auch mit einem feuchten Tuch ähnlich gut weg. Ausgezeichnete Ergebnisse erzielt das Mittel bei der Reinigung der Schlägergriffe und von stark verschmutzten Golfbällen.

Golfball nach der Reinigung

Wie oben bereits erwähnt ist meine Frau von dem Reinigungsmittel jedenfalls so überzeugt, dass sie sich sogar eine eigene Flasche besorgen will, wenn ich die Testflasche weiter nutzen sollte.

Wer das Reinigungsmittel auch mal ausprobieren möchte findet weitere Infos auf der Homepage oder bei Facebook. Auch bei Amazon könnt ihr Cleaner4Golf direkt bestellen.

https://youtu.be/-Ite897fQpM

2 Kommentare

  1. Wie Sie schon schreiben. Etwas Wasser tut es auch. Und wer (und vor allem warum) reinigt schon die Schlägergriffe auf der Runde ??

Kommentieren Sie den Artikel