Eine Runde Golf in Geiselwind – Start in zwei Wochen Golfurlaub

0
3615
Golfplatz Geiselwind
Golfplatz Geiselwind

An Pfingstmontag sind wir in unseren zweiwöchigen Golfurlaub gestartet, auf den wir schon lange gewartet hatten. Nicht nur wegen der eigentlichen Golfreise, sondern in erster Linie auch wegen unserer „Geburtstagsgeschenke“. Auf Grund unserer runden Jubiläen in diesem Jahr haben wir ein Fitting im Center of Excellence bei Taylor Made in Herzogenaurach gebucht. Hiervon werde ich noch ausführlich berichten, denn das Fitting war ausgezeichnet und hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen.

Auf dem Weg nach Herzogenaurach wollten wir ursprünglich auf dem Mainzer Golfplatz eine Runde spielen. Dies scheint ein interessanter Platz zu sein, auch wenn diese Meinung wohl nicht von allen Spielern geteilt wird. Leider hat uns das Wetter jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bei Dauerregen sind wir zu Hause los gefahren. Zuvor hatte ich schon geprüft, welche Golfplätze in der Nähe der A3 liegen.

Irgendwie hatten wir das Gefühl, ob es wohl doch besser gewesen zum Golfen in den Süden zu fliegen und dort bei schönem Sonnenschein zu spielen. Meine Anregungen für einen Flug in den Golfurlaub wurden aber nicht gehört, da wir dieses mal mit unseren Bekannten ein Golf Reiseziel gesucht haben, welches mit dem Auto erreichbar ist.

Da das Wetter weiter südlich etwas besser werden sollte, haben wir uns schließlich den Golfplatz Geiselwind ausgesucht. Glücklicherweise gab es noch eine Startzeit, auf die wir nicht allzu lange warten mussten. In diesem Zusammenhang möchte ich an dieser Stelle ganz besonders den außerordentlich freundlichen Empfang im Office erwähnen!

Golfplatz Geiselwind

Auch auf der Runde wurden wir von einem sehr freundlichen Paar begleitet. Nach ein paar Bahnen stellte sich auch heraus, dass es ganz gut war, mit Mitgliedern zu spielen, die den Platz kennen. Denn der Platz hat einige blinde Löcher, bei denen man schon darauf achten sollte, wo der Ball landet.

Die Grüns waren vielleicht nicht ganz optimal, da sie sich witterungsbedingt anscheinend von einem Pilzbefall erholen mussten. Trotzdem merkte man den Grüns und dem Platz an, dass man hier schon auf einen guten Pflegezustand achtet. Die Fairways hätten vielleicht auch noch ein wenig niedriger gemäht werden können. Aber das lag vielleicht auch an einem schnellen Graswuchs über das Pfingstwochenende hinweg.

Wie bereits erwähnt, sind die Bahnen des Platzes durchaus anspruchsvoll und sehr abwechslungsreich. Hier gleicht keine Bahn der anderen. Viele Doglegs, ein paar Wasserhindernisse und vor allen Dingen die Länge der Bahnen stellten immer wieder eine Herausforderung dar. Trotzdem war der Platz nie unfair und dürfte für jedes Handicap interessant sein.

Golfclub Steigerwald

Irritierend war an einigen Bahnen, dass diese durch Wege getrennt wurden, bei denen man auf durchfahrende Autos achten musste. Da der Golfplatz auf einem Plateau liegt, hat man auch immer einen schönen Blick auf die Umgebung. An einigen Bahnen kann man auch das gelbe M-Schild einer Fastfoodkette als Zielpunkt wählen ;-).

Sehr schön ist auch die Halfway Station, die relativ groß ist und direkt an einem See liegt, der an zwei Bahnen ins Spiel kommt. Hier macht man bei schönem Wetter sicherlich gerne eine kleine Pause.

Golfplatz Steigerwald in Geiselwind

Auch wenn der Platz etwas hügelig ist, lässt er sich recht gut zu Fuß bewältigen. Wir hatten jedenfalls nicht den Eindruck, dass die Golfrunde besonders anstrengend war.

Direkt am Platz liegt auch ein Hotel, so dass man hier ganz gut eine Zwischenstation machen kann, wenn man auf der A3 von Norden nach Süden oder umgekehrt unterwegs ist. Uns hat der Platz jedenfalls sehr gut gefallen.

Mit dem Wetter hatten wir dann doch noch ziemlich viel Glück. Kaum hatten wir Grün 18 verlassen, begann es zu regnen. Zum Einpacken war dies zwar nicht optimal aber wenigstens konnten wir eine trockene Runde spielen.

Danach ging es dann weiter nach Herzogenaurach – quasi der ersten Station unserer Golfreise. Dort ist für Dienstag eine weitere Runde Golf geplant und Mittwoch steht dann der lang ersehnte Fitting Termin.

Kommentieren Sie den Artikel